Grundsätzliches was du wissen solltest

 

Reiki ersetzt niemals eine ärztliche Beratung !

Wie aus der Naturheilkunde bestens bekannt, kann es auch nach einer Reiki Anwendung zu einer sogenannten ,, Erstreaktion" oder Erstverschlimmerung kommen. Das heißt, es können sich bereits latent vorhandene Symptome zuerst noch verstärken, bevor sie abklingen oder verschwinden. Dies ist sowohl im physischen wie auch psychischen Bereich möglich. Wichtig ist es auch, die dem Reiki Empfänger mitzuteilen.

 

Die Teilnahme an meinen Seminaren setzt psychische Stabilität voraus und die Bereitschaft, sich eigenverantwortlich mit den eventuell  aus der Energiearbeit resultierenden Prozessen und Transformationsarbeiten auseinander zu setzen.

Meine Arbeit ist kein Ersatz für eine medizinische oder psychiatrische Behandlung.